GUTSCHEINE VON A-Z


  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Diese kostenlosen Apps versprechen echte Gewinne

689 Leser
https://static.pexels.com/photos/263656/pexels-photo-263656.jpeg
Mit Apps Geld verdienen: das geht wirklich!
Source: static.pexels.com

Nichts ausgeben und trotzdem was gewinnen können? Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein – und doch bieten einige Apps tatsächlich die Möglichkeit dazu. Ein kleiner Haken ist normalerweise dabei, denn natürlich möchten die Anbieter zumeist doch irgendeine Gegenleistung sehen: ein bisschen Werbung anschauen, ein paar Games testen oder einen freiwilligen Einsatz bringen, das erscheint uns nicht zu viel verlangt.

Goldfieber: Mit dieser App werden Sie zum Minenbesitzer
Zuerst einmal möchten wir Ihnen die unter Gaming-Fans recht verbreitete Goldfieber-App vorstellen, dort gibt es jede Menge Prämien und bares Geld zu gewinnen – oder eher: zu verdienen. Die Software selbst ist gratis, und auch während des Spiels werden keine Gebühren fällig. Echtes Gold gibt es allerdings nicht einzuheimsen, sondern nur in Form digitaler Goldnuggets, die fleißige Arbeiter in einer virtuellen Mine abbauen. Allerdings müssen die netten Jungs für diese Schufterei natürlich bezahlt werden, jeder Auftrag kostet den User 10 Coins. Diese Coins wiederum strömen anhand verschiedener Partnerangebote in den Geldbeutel des Spielers, die ihn dazu animieren, Videos anzuschauen, an Umfragen teilzunehmen oder bestimmte Apps zu testen. Kurz und knapp: Coins bringen Nuggets und Nuggets bringe ganz reale Prämien wie Geldguthaben und Shop-Gutscheine. Bezahlt wird das Ganze von den besagten Partnerfirmen, die eine Rückmeldung für ihre Produkte wünschen oder Werbung übermitteln möchten. Im Grunde avancieren Sie also zu einem virtuellen Produkttester, wie diese aktuell zum Beispiel für Coca Cola gesucht werden. Ab 5 Euro Guthaben findet eine Auszahlung per Paysafecard, PayPal oder Guthabenkarte statt.

http://maxpixel.freegreatpicture.com/Money-Treasure-Cash-Treasure-Chest-Coins-Euro-76214
Echte Goldstücke versprechen große Gewinne – virtuelle Goldstücke tun es ihnen gleich.
Source: maxpixel.freegreatpicture.com

CashQuizz: Wer kennt die richtigen Antworten – und sahnt damit ab?
CashQuizz dreht das bisherige Prinzip der Online-Spiele-Welt auf den Kopf: Waren es zuvor die Nutzer, die für die Verwendung eines Spiels zahlen mussten, erhalten diese nun Cash von dem Anbieter. Das funktioniert durch die eingebaute In-App-Werbung, die einiges Geld einbringt, welches der CashQuizz-Inhaber mit seinen Usern teilt. Das Spielprinzip ist ganz einfach: Es handelt sich um eine Wissens-App, die ein möglichst breites Allgemeinwissen belohnt. Wer die von der Software gestellten Fragen besser beantwortet als seine Mitspieler, der erhält die ausgeschriebene finanzielle Belohnung von bis zu 50 Euro pro Tag und Person. Der Wettbewerb findet im Soloquiz statt, das mit 12 verschiedenen Fragen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade aufwartet. Wer mit den meisten richtigen Antworten glänzt, erhält, insofern er konkurrenzlos bleibt, die besagten 50 Euro. Der Zweitplatzierte darf mit 30 Euro rechnen und der Dritte freut sich immerhin noch über 20 Euro. Sind mehrere Personen gleichplatziert, müssen Sie sich den Gewinn teilen. Der Nutzer hat sogar die Möglichkeit, Freunde und Bekannte direkt zum Wissens-Contest herauszufordern, das macht besonders viel Spaß und bringt dem Gewinner Zusatzpunkte. Dem Verlierer allerdings werden genau diese Punkte weggenommen, sodass sich ein interner Ausgleich ergibt.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Mobile-Internetnutzung-weiter-auf-dem-Vormarsch-3455624.html
Die mobile Nutzung überholt allmählich die Desktop-Anwendung: Der kleine Gewinn für zwischendurch lässt sich wunderbar auch „unterwegs“ einstreichen.
Source: Heise.de

888 Casino: Guthaben gewinnen – ganz ohne Einzahlung
Das 888 Casino gehört zu den Klassikern unter den Gratis-Apps mit Gewinnmöglichkeiten, die Spielbanksoftware gibt es bereits seit ungefähr 20 Jahren. In zahlreichen Testberichten steht zu lesen, dass die User reichlich Freude an dieser Software haben und auch ihr Guthaben pünktlich ausgezahlt bekommen. Wie der Name schon sagt, warten in dem Spiel jede Menge Slot Machines und klassische Casino-Abenteuer darauf, intensiv von dem Nutzer beackert zu werden. Der mobile Unterhaltungsspaß mit der 888 Casino App ist vollkommen kostenfrei zu haben, nach der Registrierung lockt sogar noch ein potentieller Guthabengewinn von bis zu 88 Euro, wenn das Glücksrad nur im richtigen Feld stehenbleibt! Eine Einzahlung ist weder hierfür noch für das eigentliche Spiel nötig, denn die Flashgames können problemlos auch mit Spielgeld genutzt werden – und das beliebig lange. Allerdings kann es sich durchaus lohnen, nach einiger Übung in das Echtgeldspiel einzusteigen, denn nur dann winken weitere echte Gewinne. Das muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden, ein längeres Reinschnuppern in die teilweise reichlich fantasievoll gestaltete App lohnt sich allemal.

https://www.pexels.com/de/foto/allein-angenehm-ausbildung-ausdruck-207558/
Mobiles Gambling kann durchaus den einen oder anderen lohnenswerten Gewinn bringen.
Source: Pexels.com

Big Time: gewinnträchtiger Unterhaltungskünstler
Auch mit Big Time klingelt die Kasse, und zwar durch die Nutzung kostenloser Spiele. Das Grundprinzip ähnelt dem bereits erwähnten CashQuizz, denn beide Apps finanzieren die ausgezahlten Gewinne über Werbeeinnahmen. Darum ist es nur logisch, dass die Nutzer von Big Time immer mal wieder etwas Werbung zu sehen bekommen. Zur Auswahl stehen gleich mehrere verschiedene Games, allesamt nette kleine Unterhaltungskünstler, die dafür sorgen, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Fleißige User haben die Chance, Lose zu gewinnen, diese zu sammeln und damit an den regelmäßig stattfindenden Verlosungen teilzunehmen. Viele Lose erhöhen natürlich die Gewinnchancen, darum lohnt es sich umso mehr, möglichst ausgiebig zu spielen. Und merke: Mit einer wachsenden Anzahl von Usern steigen auch die Werbeeinahmen. Je weiter die App sich also verbreitet, desto mehr gibt es zu gewinnen! Nicht immer lockt das schnöde Bargeld, auch Sachpreise, Gutscheine und neue Verlosungen kommen als Prämien infrage. Inzwischen haben sich auch schon andere App-Anbieter von diesem System anstecken lassen, sodass schrittweise immer mehr Games auf den Markt gelangen, die ihren Nutzern saftige Gewinne versprechen. Vielleicht wird dieses Prinzip eines Tages sogar zur Normalität, denn warum sollten die User nicht gleichberechtigt von den Werbeeinnahmen profitieren dürfen, die sie für den Softwareanbieter einbringen?

M2P: Mit Jack Pott abtauchen ins Spieleparadies
Auch bei M2P handelt es sich um einen relativ alten Hasen auf dem Spieleparkett, der sich hauptsächlich auf dem Gebiet der Skill Games verdient gemacht hat. Skill Games sind Spiele, bei denen in erster Linie die Geschicklichkeit zählt – und nicht das pure Schicksal. Das verleiht dem Nutzer die Möglichkeit, seine eigene Fähigkeiten ständig zu verbessern und damit auch die Gewinnchancen zu erhöhen. Dass der Anbieter in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert, spricht für sich: Offensichtlich wird seine Idee gut angenommen und trägt das Unternehmen dauerhaft. Vor allem die Spielegrafik wird von vielen Usern gelobt, ebenso wie die Option, bares Geld zu gewinnen. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn sich der User dafür entscheidet, selbst einen gewissen finanziellen Einsatz zu bringen, sobald er sich in der M2P-Gaming-Welt etwas eingelebt hat. Zu den angebotenen Spielen gehören viele Klassiker wie Tetris, Solitaire, Freecell, Mahjongg und Rommé, manchmal kommt es zu spannenden Duellen oder rasanten Multiplayer-Aktionen. Sogar im Pool Billard und einer speziellen Version von Mensch-ärgere-dich-nicht darf der geneigte User sich versuchen, je nachdem, was ihn am meisten anspricht. Für einen hohen Wiedererkennungswert sorgen die M2P-Figuren Adventure Rick, Jack Pott und Paula, die immer mal wieder auftauchen und ihren Senf zum aktuellen Geschehen abgeben. An Abwechslung mangelte es also nicht, nun bleibt nur noch, auf großzügige Auszahlungen zu hoffen.

Lohnenswerte Gaming-Freuden
Spielen macht zweifellos auch den Erwachsenen Spaß, den meisten wenigstens. Das Zweckdenken eines erwachsenen Menschen lässt sich aber nicht immer unterdrücken, deshalb fallen lustige Games häufig aus dem sinnvoll arrangierten Terminplan heraus – es sei denn, es ergibt sich irgendwo noch etwas Leerlauf. Mit gewinnträchtigen Apps könnte sich das ändern, denn wenn sich beim fröhlichen Gaming Geld verdienen lässt, dann erfüllt es immerhin auch einen ganz praktischen Zweck. Spaß machen darf es nebenbei noch immer!