GUTSCHEINE VON A-Z


  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ein Tag im Leben einer Couponnerin in Deutschland

203 Leser

Auch in Deutschland ist es mittlerweile kein Problem mehr sich mit ein paar Coupons einen kleinen Vorrat für wenig Geld anzulegen, aber besser wäre es doch noch wenn man die Sachen wirklich Gratis bekommen könnte. Natürlich funktioniert das Hierzulande noch nicht wirklich so wie in den vereinigten Staaten, was aber vielleicht auch gut so ist, denn die Deutschen haben eine etwas andere Mentalität und würden an den Kassen ausrasten wenn irgendjemand mit einer ganzen Tasche voller Coupons seinen Einkauf gratis haben wollte.
Dennoch gibt es auch bei uns einige Menschen die mit Coupons richtig Geld sparen, wie ein solcher Tag im Leben einer Couponerin aussieht erzählt uns eine junge Frau die bereits tausende Euros mit Coupons gespart hat und zumindest einen Jahresvorrat an Duschgel, Waschmittel und anderen Dingen im Keller hat:
„Ich bekomme immer wieder E-Mails mit Titel wie: die besten gratis online casino spiele für Sie, da habe ich mir gedacht wenn es doch im Internet so vieles gratis gibt, warum dann nicht auch in der richtigen Welt!?“

Natürlich war der jungen Frau auch klar das niemand wirklich etwas verschenkt ohne Hintergedanken zu haben, aber dennoch wollte sie zusehen welche Vorteile sie aus diesen Dingen ziehen konnte, deshalb hat sie sich einmal schlau gemacht und auch in Deutschland eine menge Gruppen und Menschen gefunden die genau wissen wie man spart.
„Es gibt zum Beispiel eine große Drogeriekette in Deutschland, die jeden Donnerstag Produkte aussortiert. Dabei handelt es sich um Produkte die die Verpackung wechseln, die in neuen Größen ins Sortiment kommen oder die einfach abverkauft werden weil keine neue Lieferung mehr kommt. Die Preise für diese Produkte sind absolut unschlagbar aber leider werden diese Preise oft gar nicht oder erst viel zu spät gesteckt. Es gibt Gruppen in den sozialen Medien wo diese Produkte bereits einige Tage vorher mit Preisen bekanntgegeben werden können, wie auch immer die da dran kommen. Wenn man die Preise kennt und weiß welche Coupons man dazu noch einsetzen kann, dann bekommt man oft die Sachen annähernd gratis. Duschgel für 9 Cent ist da keine Seltenheit!“
Lässt uns die junge Frau wissen. Sie sammelt Coupons und macht eigentlich nichts anderes als die meisten anderen von uns auch, sie wartet auf Angebote. So hat sie zum Beispiel Coupons für Produkte aus dem haus Kühne, hier kostet ein Glas Gurken um die 1,79. Im Angebot im lokalen Supermarkt waren diese dann reduziert auf 77 Cent je Glas, ein tolles Angebot, mit ihrem „2 kaufen 1 Euro Rabatt“ Coupon jedoch ein Schnäppchen wie man es sich nicht entgehen lassen sollte. Gerade einmal 38,5 Cent je Glas zahlt die junge Frau und deckt sich mit einem kleinen Vorrat ein.

„Das Ganze ist auch mit anderen Produkten möglich, vielleicht nicht so extrem günstig, aber wenn man auf die richtigen Angebote wartet kann man an dieser Stelle viel sparen. Vor allem bei den Lockangeboten die es immer wieder gibt. Zusätzlich sollte man immer auf Gratis Testen Aktionen achten, bei denen man sein Geld zurückbekommen kann. Natürlich lohnt es sich auch unheimlich Coupons einfach online in sozialen Netzwerken mit anderen zu tauschen, das hat bisher immer einwandfrei geklappt, berichtet sie uns.
Wirklich viel Arbeit ist das nicht lässt uns die junge Frau wissen, lediglich das ständige mitführen der Coupons beim einkaufen ist ein wenig nervig, auch an den Kassen gibt es immer wieder unfreundliche Kassiererinnen die die Coupons nicht einlösen wollen. Damit muss man halt leben und sich ein dickes Fell zulegen, aber das ist das kleinste Problem. „Ich spare jeden Monat mehr als 100 Euro nur mit meinen Coupons, das ist es mir wert!“