Die Jeans: ihre Erfolgsgeschichte und ausgesuchte Styles

Die Jeans ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Kaum ein anderes Kleidungsstück bzw. Material ist so beliebt und wird so häufig getragen, wie die Blue Jeans. Seit 1873, dem Jahr ihrer Entstehung, hält der Siegeszug der Jeans an. In jedem Land unserer Welt werden Jeans gerne und so oft wie möglich getragen,  zumal sie besonderen Komfort als Casual Wear bieten.
Die Jeans selbst kommt aus den USA und wurde von Levi Strauss erfunden, der auch Markeninhaber seines weltberühmten Labels „Levis“ ist.
Was viele nicht wissen: Levi Strauss stammt aus Deutschland, genauer gesagt aus Bayern, und zog bereits in jungen Jahren mit seiner Familie in die USA. Dort startete er später im Kleidungs-Business und erfand kurzerhand auch die Jeans, die vor allem für die arbeitende Generation damals besonders robust sein musste, damit vielerlei Gegenstände aber auch Kleinwerkzeuge darin verstaut werden konnten. Die damaligen Hosen versagten hierbei und rissen regelmäßig durch ihre dünnen Stoffe.

Jeans und ihre unglaubliche Vielfalt
Heutzutage ist die Jeans in vielerlei Formen, Größen und Waschungen erhältlich. Besonders beliebte Klassiker:

  • Regular
  • Slim Fit
  • Boot Cut
  • Low Cut
  • Flared Jeans.

Zudem existieren noch zahlreiche weitere Passformen, die für Jeans-Kennern keine Fremdwörter sind, z.B. Skinny Jeans, Straight Jeans, Loose Fit, Boyfriend Jeans, Baggy Jeans, Destroyed Jeans und viele weitere mehr. Bei den Styles haben sich in den letzten Jahrzehnten vor allem folgende etabliert:

  • Röhrenjeans
  • Stone Washed Jeans
  • Enge Jeans
  • Löchrige Jeans
  • Schlagjeans.

Bekannte Jeanshersteller, die sich auf dem Markt behauptet haben, sorgen Jahr für Jahr für abwechslungsreiche neue Jeans-Fashion, die die „Arbeiterhose“ von damals nochmals deutlich aufwertet und für jeden Fashion-Typ die geeignete Hose bietet. So überzeugen Jeans-Liebhaber vor allem die Marken Levis, Wrangler, G-Star, Reply und Mustang.

Jeans-Kleidung für jedermann
Mit der Jeans wird automatisch die moderne Hose für den Mann und die Frau in Verbindung gebracht. Doch aus dem Denim-Stoff werden auch viele weitere Kleidungsstücke produziert, die ihren Einzug in unsere Kleiderschränke gefunden haben. Was dort nicht fehlen darf, sind beispielsweise Jeansjacken, Blusen und Shirts in Jeans-Optik oder Jeanshemden für moderne Herren.
jeans-direct.de hat sich ganz und gar dem Versand von Jeans für Damen und Herren gewidmet. Der bekannte Onlineshop offeriert seinen Besuchern eine enorm große Auswahl angesagter Jeans-Kleidungen in sämtlichen Größen, Styles und für jeden Geldbeutel an. So punktet das Unternehmen zudem mit sehr günstigen Versandkosten und einem 30-tägigen Rückgaberecht.
Besondere Highlights des Shops sind zahlreiche %-Sales-Angebote sowie der „Jeans-Guide“, der interessierte Käufer durch die Welt der Jeans führt und zahlreiche Beispiele illustriert, wie Jeans in unserer modernen Welt getragen werden kann.
Und all diejenigen, die auch das passende Oberteil oder Accessoire zu ihrer Jeans benötigen, werden im Shop fündig.