Warum ein Gutschein als Geschenk genau richtig sein kann

Wer kennt es nicht, immer wieder muss man sich Gedanken darüber machen, was man jemanden schönes schenken könnte. Anlässe dafür gibt es im Leben ja reichlich. Ob nun Geburtstage (das können einige im Jahr werden), Weihnachten, Jubiläen, Hochzeiten und noch viele wichtige und besondere Ereignisse mehr. Manchmal ist es recht einfach, das passende Geschenk für jemanden zu finden, weil man ihn eventuell besonders gut kennt oder derjenige konkrete Wünsche geäußert hat. Manchmal ist es aber auch sehr schwierig.

Das kann dann auch daran liegen, dass die Person selber keine Wünsche hat, man diese nicht genug kennt und Bedenken hat, dass man nicht den Geschmack trifft. Für viele ist es einfacher ein Geschenk für Frauen oder auch Kinder zu finden. Oft treten die Probleme dann auf, wenn es sich um ältere Menschen handelt, die schon eigentlich alles haben und nichts mehr Materielles wünschen oder es geht generell um Männer, bei denen es auch oft schwer ist – mangels Hobbys und besondere Interessen – das passende Präsent zu wählen. Aus Verlegenheit und aus der Not heraus kann man schon versucht sein, zu den bekannten Notgeschenken zu greifen. Das wären dann zum Beispiel, Pralinen oder andere Süßigkeiten, Rasierwasser für die Männer, Körperpflege für die Frauen, Blumen oder Deko-Artikel. Ob diese Notgeschenke auch wirklich gut ankommen und dem Beschenkten echte Freude bereiten, ist natürlich fraglich und manchmal dann auch schade ums Geld. Dabei gibt es doch ganz andere Möglichkeiten, sehr persönlich und individuell etwas wirklich Passendes zu überreichen.

Keine Dinge sondern Erlebnisse verschenken

Gerade in unserer Zeit, wo die meisten Menschen schon eh genug und auch manchmal zu viele Dinge besitzen ist es viel schöner, besondere Erlebnisse – vielleicht sogar diese kostbare Zeit mit dem Schenker – zu verschenken. Dabei ist das nicht eine Frage des Alters. Auch schon Kinder haben bereits oft mehr Spielzeug, als sie überhaupt brauchen und manchmal auch selber wollen. Viel wertvoller und auch immer mehr gewünscht sind doch gemeinsam verbrachte Zeit und Erlebnisse, von denen man auch noch lange danach zehren kann und die einem immer in guter und dankbarer Erinnerung bleiben werden.

Warum also nicht einmal dem Mann, der Rennsport-begeistert ist, die tolle Möglichkeit mit einem Nürburgring-Gutschein verschaffen, einmal selber auf der berühmten Strecke mit einem hochgezüchteten BMW oder Porsche ein paar Runden drehen zu können. Für viele Männer ist das ein wahrer Traum, der damit in Erfüllung gehen könnte und wahrscheinlich auch mehr Freude erzeugt, als das allseits bekannte Aftershave oder ein neuer Pulli.

Gerade wenn man weiter weg wohnt und es sich als schwierig oder auch sehr teuer gestalteten könnte ein anderes Geschenk zu verschicken, kann ein Gutschein-Geschenk auch viel einfacher und trotzdem besonders sein. Ergänzen und noch mehr aufwerten kann man einen Gutschein auch prima mit einer Karte oder einem persönlichen Brief, den man dann noch mit einem schönen Geburtstagsgruß versieht. So kombiniert kann ein solches Geschenk eigentlich nur ein voller Erfolg werden. Erlebnis-Gutscheine gibt es natürlich auch noch für ganz viele andere Gelegenheiten. Entweder man denkt sich selber etwas Besonderes aus und organisiert dies auch selbst oder man geht auf Nummer sicher und greift auf die Angebote der erfahrenen Anbietern zurück. Von Ballonreisen bis Candlelight Dinner oder Wellness-Angebote wird man vieles unterschiedliche finden. Auch verschiedene Altersklassen und Geschlechter werden meist separat dabei berücksichtigt.